112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Klinikum Main-Spessart
21.08.2019 | Marktheidenfeld

Marktheidenfeld. Auch in diesem Jahr fand im Anschluss an die große Laurenzi-Messe wieder die sogenannte Klein-Laurenzi im Kreisseniorenzentrum Marktheidenfeld für die dortigen Bewohner statt. Das Fest hat hier bereits langjährige Tradition.

Die Bewohner freuen sich schon lange im Voraus auf das Fest, denn viele können aufgrund des Alters oder der Immobilität nicht mehr auf die Laurenzi-Messe gehen. Die beliebte Veranstaltung findet daher jährlich auch noch einmal im Garten des Seniorenzentrums statt. So haben viele Bewohner die Möglichkeit doch noch am Fest teilzunehmen. Falls es Bewohner auch nicht mehr in den Garten schaffen, wird das Festbier und das Essen bei Bedarf auch auf den Zimmern serviert.

Die Einrichtungsleitung Doris James hielt zu Beginn eine kurze Ansprache und gab das Zeichen zum Bieranstich, auf das alle schon gespannt warteten. In diesem Jahr übernahm diese Aufgabe Marktheidenfelds zweiter Bürgermeister Martin Harth.

Jedes Jahr sponsert die Martinsbräu das Original Festbier und schattenspendende Schirme für die Feier. Für das leibliche Wohl der Bewohner sorgte das Küchenteam des Klinikums Main-Spessart. Getreu dem Motto „Laurenzi“ wurden Pommes, Hähnchen und Bratwürste serviert. Für die passende Feststimmung sorgten die Mitarbeiter des Kreisseniorenzentrums, welche den Garten liebevoll und zum Anlass passend dekoriert hatten.

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung ist das „Quetschemännle“. So wird Gerd Werthmann auch genannt, wenn er die Festteilnehmer zum Mitsingen und Klatschen neuer und alter Festlieder animiert. Viele Bewohner kennen die Lieder von früher und stimmen freudig mit ein.

Für Bewohner, die aus der Gegend stammen, erinnert die Laurenzi-Messe an vergangene Jugendzeiten und gehört zum Leben in Main-Spessart einfach dazu. Mit diesem Fest hat das gesamte Team des Kreisseniorenzentrums eine besondere Erinnerung für jeden Bewohner an frühere Zeiten geschaffen.

Zurück

Zurück zum Anfang