112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Klinikum Main-Spessart
15.10.2018 | Marktheidenfeld

In der Aula der Realschule in Marktheidenfeld findet am Samstag, den 20. Oktober 2018 um 19 Uhr ein Benefizkonzert mit der Big Band TroPoSax und dem Chor des Balthasar-Neumann-Gymnasiums in Marktheidenfeld statt. Einlass ist ab 18 Uhr.

Organisiert wird das Benefizkonzert vom Förderverein für das Klinikum Main-Spessart, der seit rund 7 Jahren die Arbeit des Klinikums unterstützt. Der Verein möchte über die medizinische und pflegerische Versorgung hinaus das Klinikum durch verschiedene Anschaffungen unterstützen, die eine zusätzliche Verbesserung der Patienten- und Bewohnerversorgung ermöglichen, aber nicht über die gesetzliche Grundversorgung finanziert werden können.

Seit der Gründung 2010 konnten mit Hilfe von Sponsoren und Spendern, den Mitgliedsbeiträgen und Erlösen aus Benefizveranstaltungen über 50.000 € in verschiedenste Projekte in Abstimmung mit der Klinikleitung investiert werden.

Mit der Big Band TroPoSax unter der Leitung von Thomas Grön und der Sängerin Sonja Freitag präsentiert in diesem Jahr eine bekannte unterfränkische Band ihre musikalische Vielseitigkeit. Das Repertoire von TroPoSax erstreckt sich von den Klassikern der Swing-Ära über die Broadway-Melodien eines Frank Sinatra und den Beat-Rhythmen eines John Lennon bis hin zu aktuellen Big-Band-Kompositionen. Der Name setzt sich zusammen aus den Instrumenten Trompete, Posaune und Saxophon. Gegründet wurde die Band schon im Jahr 1998 und spielt seitdem in Originalbesetzung.

Der Chor des Balthasar-Neumann-Gymnasiums wird seit über 20 Jahren von Rüdiger Linsner geleitet. 35 junge Sängerinnen zeigten bei zahlreichen Auftritten bereits ihre musikalische und stilistische Flexibilität. So gehören, neben den schulischen Aufführungen, die Auftritte beim Benefizkonzert des Ärzteorchesters „Musica Medica“ in der Klosterkirche in Neustadt am Main ebenso zu den regelmäßigen Terminen der Sängerinnen wie die Mitwirkung bei Veranstaltungen der Stadt Marktheidenfeld u. a. beim Bürgerfest oder am Weihnachtsmarkt.

Die Karten für das Benefizkonzert sind im Vorverkauf im Klinikum Main-Spessart in Lohr und Marktheidenfeld, im Kreisseniorenzentrum in Gemünden, sowie in den Geschäftsstellen der Raiffeisenbank und Sparkasse Karlstadt, Lohr, Marktheidenfeld und Gemünden erhältlich. Die Karten kosten im Vorverkauf 12 € und an der Abendkasse 15 €. Der Erlös der Veranstaltung kommt in vollem Umfang der Arbeit für das Klinikum Main-Spessart zu Gute.

Zurück

Zurück zum Anfang