112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Coronavirus Informationen
Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Klinikum Main-Spessart
08.05.2020 | Karlstadt

Klinikum Main-Spessart ermöglicht Besuche nach festem Konzept

Durch die vom Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege beschlossenen Lockerungen passt das Klinikum Main-Spessart nun sein Besuchsverbot in den Kreisseniorenzentren Gemünden und Marktheidenfeld und der Otto und Anna Herold-Altersheimstiftung Karlstadt an.
Ab Samstag, 9. Mai sind Besuche unter Einhaltung der notwendigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen und nach vorheriger telefonischer Anmeldung täglich von 9.30 – 10.30 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr möglich.

Um die Sicherheit der Bewohner und Mitarbeiter zu gewährleisten, hat das Klinikum Main-Spessart Besuchsregeln festgelegt. Pro Bewohner ist nur eine feste Kontaktperson zugelassen, die vorab von der Familie festgelegt und der Einrichtung telefonisch mitgeteilt und angemeldet werden muss. Der Besucher muss sich bei Betreten der Einrichtung aus diesem Grund ausweisen können. Die Beschränkung auf eine Person ist für die Rückverfolgung möglicher Infektionsquellen notwendig.
Während des gesamten Besuchs ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern vorgeschrieben und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht. Die Einrichtungen bitten darum, dass die Besucher Ihre eigene Maske mitbringen. Nur wer keine Krankheitssymptome aufweist und in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer mit dem Coronavrius infizierten und/oder an diesem Virus erkrankten Person hatte, darf das Gebäude betreten.


Um möglichst vielen Angehörigen einen Besuch zu ermöglichen, ist die Besuchsdauer auf 15 Minuten begrenzt.
„Wir sind froh, dass wir nach dieser langen Zeit des Besuchsverbots nun wieder Besuche in unseren Einrichtungen ermöglich können. Dennoch müssen wir uns weiterhin an unsere strengen Hygiene- und Sicherheitskonzepte halten. Wir bitten deshalb auch unsere Besucher, sich an die Vorgaben unserer Senioreneinrichtungen zu halten. Nur so können wir die Sicherheit und Gesundheit unserer Senioren und Mitarbeiter gewährleistet“, appelliert Klinikreferent René Bostelaar.


Terminvereinbarung
Ihren Besuchstermin können Sie von Montag bis Freitag von 9.00 – 11.00 Uhr unter folgenden Telefonnummern vereinbaren:
Kreisseniorenzentrum Gemünden: 09351 / 806 - 0
Kreisseniorenzentrum Marktheidenfeld: 09391 / 502 - 5505
Otto und Anna Herold-Altersheimstiftung Karlstadt: 09353 / 983 – 100

 

Zurück

Zurück zum Anfang