112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Patienten mit chirurgischen Erkrankungen der inneren Organe und der Bauchwand sowie Patienten mit Gefäßerkrankungen werden unter Verwendung moderner minimalinvasiver und interventioneller Verfahren kompetent und nach geltendem Behandlungsstandard versorgt. Hierfür wird eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den übrigen Fachabteilungen des Hauses gepflegt, mit regelmäßigen Fallbesprechungen. Damit wird dem Patienten ein optimales Behandlungskonzept angeboten, das ein fachübergreifendes Therapiespektrum beinhaltet. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer psychosomatischen Untersuchung und Bewertung. Qualifizierte Pflegekräfte garantieren eine professionelle, auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Versorgung. Außerdem wollen wir durch einen engen Kontakt mit den vor- und weiterbehandelnden niedergelassenen Ärzten die Verwendung präoperativer Befunde sowie eine optimale Patientenversorgung sicherstellen.

 

Allgemeinchirurgie

  • Hernien (Bauchwandbrüche)
  • Gallenblasenentfernung
  • Blinddarmentfernung
  • Darmteilenentfernung

 

Viszeralchirurgie

  • Fundoplikatio bei Sodbrennen
  • Speiseröhrendivertikelresektion
  • Operation bei Achalasie
  • Magenresektion
  • Leber/Milzzystenentdeckelung/-entfernung
  • Dünndarmresektionen
  • Kolerektale Resektionen (entzündlichen Darmerkrankungen, Divertikulitis)
  • Anal-/Rektumprolaps
  • Hämorrhoiden/Analfisteln
  • Thorakoskopie/Hyperhidrosis
  • Stentimplantationen im Gastrointestinal Trakt

 

Gefäßchirurgie 

  • Extremitäten: Operationen zur Wiedereröffnung und Erweiterung der Beinarterien (Bypassoperationen); Dialyseshunts; akute Gefäßverschlüsse (Embolektomie)
  • Operationen bei Krampfaderleiden
  • Behandlung des diabetischen Fußes
  • Implantation von Portsystemen

 

Endokrine Chirurgie

  • Schilddrüsenresektion (unter Neuromonitoring)
  • Nebenschilddrüsenresektion
  • Nebennierenresektion

 

Onkologische Chirurgie

  • Schilddrüse
  • Weichteile
  • Speiseröhre
  • Magen
  • Gallenblase
  • Dünn-, Dick- und Mastdarm
  • transanale Resektionen
  • Leber/Pankreas in ausgewählten Fällen

 

Im Mittelpunkt: Der Mensch

Die Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie verfügt über optimale Bedingungen für Diagnose und Behandlung und bietet ein breites operatives Leistungsspektrum.

Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt. In einem persönlichen Gespräch klären wir gerne mit Ihnen weitere Einzelheiten zu medizinischen Fragen, Sorgen, Ängsten und zum Ablauf der Behandlung in unserem Klinikum.

 

Fort- und Weiterbildung

Unsere Fachabteilung besitzt eine Weiterbildungsermächtigung.

Weitere Infos erhalten Sie hier:

Facharztweiterbildung

 

Sprechzeiten

 Montag und Mittwoch: 14:00 - 15:30 Uhr 
 Freitag: 12:00 - 14:00 Uhr

Selbstverständlich vereinbaren wir auch individuelle Termine.
Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, sollte in jedem Fall zur besseren Planung eine Anmeldung erfolgen unter:

Telefon: 09352 / 505 - 7200
Telefax: 09352 / 505 - 1207
(zwischen 9-12 Uhr)

Zurück zum Anfang