112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Assistenzärztin/Assistenzarzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin

Das Klinikum Main-Spessart ist ein Eigenbetrieb des Landkreises Main-Spessart. Mit seinen drei Krankenhäusern, zwei Seniorenzentren und seinem Bildungszentrum für Pflegeberufe leistet das Klinikum Main-Spessart für die Menschen der Region wichtige Versorgungsaufgaben. An den Standorten Lohr, Karlstadt, Marktheidenfeld und Gemünden mit zusammen 370 Akut- und Geriatriebetten und 221 Pflegeplätzen erbringen die insgesamt 1.100 Beschäftigten des Klinikums wohnortnahe Leistungen mit hoher Qualität.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Assistenzärztin / Assistenzarzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin
am Klinikum Lohr / Marktheidenfeld

 

Wir wünschen uns eine/n qualifizierte/n Assistenzärztin/-arzt zur Weiterbildung mit Teamgeist, Organisationstalent, Flexibilität und Kollegialität.

Wir bieten Ihnen
  • anspruchsvolle, interessante und vielfältige Tätigkeiten
  • in einem jungen, dynamischen Team mit angenehmem Arbeitsklima
  • vielfältige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit allen Sozialleistungen eines kommunalen Trägers.

Die standortübergreifend geführte Abteilung Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin verfügt an ihren beiden Betriebsstätten (Lohr und Marktheidenfeld) zusammen mit der Allgemeinchirurgie über insgesamt 140 Betten.

Ein umfassendes Diagnostik- und Therapiespektrum wird angeboten. Neben dem sehr breiten unfallchirurgischen Spektrum liegt ein weiterer Schwerpunkt der Abteilung auf der arthroskopischen Chirurgie der großen Gelenke, der Primär- und Wechselendoprothetik an Knie- und Hüftgelenk.

Es besteht eine Zulassung zum D-Arzt- und Verletzungsartenverfahren. Die Klinik ist im Traumanetzwerk als lokales Traumazentrum zertifiziert. Eine radiologische Praxis mit CT und MRT ist am Klinikum Main-Spessart Lohr angesiedelt. Jährlich werden rund 5.000 Patienten betreut.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Chefarzt Dr. Fleischmann,
Sekretariat Tel. 09352/505-1202


Ihre aussagekräftige Bewerbung können Sie uns per Post,
E-Mail oder über unser Online-Formular zukommen lassen.

Ihre Bewerbung per Post richten Sie bitte an:

Klinikum Main-Spessart
z.Hd. Herrn Günter Betz
Gemündener Str. 15-17
97753 Karlstadt

Ihre Bewerbung per E-Mail senden Sie bitte an:
guenter.betz@klinikum-msp.de

Online-Bewerbung:

Mit Hilfe dieses Formulares können Sie einfach und unkompliziert Ihre Bewerbung für eine entsprechende Stelle an uns übermitteln.

Bewerbungsformular

Wie sind Sie auf die Stellenausschreibung aufmerksam geworden?*

Datenschutz*

Hinweise zu Ihrer Bewerbung
Wie Sie sich online bewerben.

Elektronische Bewerbungen ersparen Ihnen Zeit und Kosten und erleichtern uns die Bearbeitung Ihrer Unterlagen. Ihre Bewerbung wird streng vertraulich behandelt und nach Eingang an die entsprechende Stelle weitergeleitet. Bitte bewerben Sie sich bei Interesse online über das Online Bewerbungsformular. Nach der Beurteilung der Einsatzmöglichkeiten nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf. Bitte beachten Sie dabei folgende Hinweise für Ihre erfolgreiche Onlinebewerbung:

  • Unterlagen ausschließlich im .pdf-Format
  • max. Größe Ihrer Bewerbung nicht mehr als 7 MB
  • benennen Sie im Betreff den Bereich und Standort, für den Sie sich interessieren
  • vergessen Sie bitte nicht Ihre Telefonnummer und Email-Adresse anzugeben
Was Ihre vollständige Bewerbung enthalten sollte.

Ihre Bewerbung sollte alles darstellen, was wir von Ihnen wissen sollen. Je vollständiger Ihre Unterlagen sind, desto schneller und passgenauer können wir mögliche Einsatzgebiete für Sie prüfen. Vollständige Bewerbungsunterlagen sollten folgende Dokumente enthalten:

  • aussagekräftiges Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse, sowie Zeugnisse wichtiger Fortbildungen
  • Abschlusszeugnisse
  • ggf. aktuelle Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis

Zurück

Ansprechpartner

Günter Betz, Leitung Personalabteilung

Günter Betz
Leitung Personalabteilung

09353 / 798 – 4605

vCard herunterladen

Zurück zum Anfang