112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09353 / 798 - 0

Klinikum Standort Karlstadt

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

Schließen

Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Förderverein

Ziele

Über 1.200 Mitarbeiter setzen sich an 365 Tagen im Jahr in sechs Einrichtungen an vier Standorten im Landkreis für Kranke und Senioren ein. Nicht alles kann jedoch aus den Mitteln des Trägers des Klinikums Main-Spessart finanziert werden. Deshalb gründete sich am 18. Mai 2010 der Förderverein für das Klinikum Main-Spessart. Und zwar mit dem Ziel, mit der Hilfe von Sponsoren und Spendern sowie in Abstimmung mit der Klinikleitung finanzielle und materielle Hilfe über die Regelversorgung hinaus zu leisten. Der gemeinnützige Verein arbeitet unabhängig vom Klinikum und finanziert sich allein aus Spenden und den Beiträgen der Mitglieder. Jeder interessierte Bürger kann Mitglied im Förderverein werden. Wer so die Arbeit des Vereins unterstützen möchte, kann das Anmeldeformular nutzen.

 

Projekte

Der Förderverein unterstützt das Klinikum Main-Spessart durch Anschaffungen, mit denen die Versorgung von Patienten und Bewohnern erweitert und verbessert wird und die nicht über die gesetzliche Grundversorgung finanzierbar sind. Folgende Projekte konnte der Förderverein bereits verwirklichen:

  • verschiedene medizinische Trainingsgeräte, z.B. eine Cardio-Fit-Einheit
  • Flachbildschirme und Spielekonsolen für die Senioreneinrichtungen
  • Unterstützung von qualifizierten Fortbildungen, z.B. im Demenzprojekt
  • eine seniorengerechte Sitzgruppe
  • eine Reanimationsübungseinheit
  • ein Dementen-Fürsorge-System
  • Evakuierungstücher für die Kreisseniorenzentren
  • Cardio Angel

 

Vorstand

1. Vorsitzender: Ottmar Kliegl
2. Vorsitzender: Dr. Albert Hieronimus
3. Vorsitzende: Dr. Susanne Freifrau von Thüngen
Ehrenvorsitzender: Altlandrat Armin Grein
Schatzmeister: Michael Zeuch
Schriftführerin: Elisabeth Stahl
Rechnungsprüferinnen: Andrea Hamberger und Barbara Scheer

 

Beirat

Thomas Schiebel, Landrat Main-Spessart
Sabine Sitter, stellv. Landrätin Main-Spessart
Helga Schmidt-Neder, 1. Bürgermeisterin Marktheidenfeld
Dr. Paul Kruck, 1. Bürgermeister Karlstadt
Dr. Mario Paul, 1. Bürgermeister Lohr a.Main
Jürgen Lippert, 1. Bürgermeister Gemünden
Dr. Gregor Bett, Klinikreferent Klinikum Main-Spessart
Dr. Matthias Schneider, Ärztlicher Direktor und Chefarzt Anästhesie Klinikum Main-Spessart
Erika Pott, Patientenfürsprecherin Klinikum Main-Spessart
Ute Volkamer, Heimleitung Seniorenzentrum Marktheidenfeld
Peter Kees, Gemeindereferent/Seelsorger

 

Geschäftsleitung

Elisabeth Stahl, Michael Pfab, Brigitte Götz, Alexandra Silberbach-Schmitt

 

Informationsmaterial

 

Beitrittserklärung

Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Förderverein des Klinikums Main-Spessart und erkenne dessen Satzung an.

Ich ermächtige widerruflich den Förderverein für das Klinikum Main-Spessart Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.
Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Förderverein für das Klinikum Main-Spessart auf mein Konto gezogene Lastschriften einzulösen.

Der Betrag wird jedes Jahr am 01. Juli abgebucht. Bei Beitritt zum Verein während des Jahres erfolgt die Abbuchung des Betrages am darauf folgenden Monatsersten.

Hinweis: Ich kann innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontakt

Förderverein für das
Klinikum Main-Spessart
Grafen-von-Rieneck-Str. 5
97816 Lohr a.Main
Telefon: 09352/3687
Telefax: 09352/505-1773
foerderverein@klinikum-msp.de

Zurück zum Anfang