112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Beruf und Familie

Das Klinikum Main-Spessart versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber und hat deshalb verschiedene Maßnahmen und Regelungen getroffen, um seinen Mitarbeitern alle Voraussetzungen zu bieten, die für ein harmonisches Nebeneinander von Beruf und Familienleben nötig sind.

Flexibilisierung der Arbeitszeit

Die strukturierte mittelfristige Dienstplanung ermöglicht eine Verteilung der Arbeitszeiten mit ausreichendem Vorlauf und der Möglichkeit, individuelle Wünsche zu berücksichtigen.

Gleitzeit in der Verwaltung

Im Verwaltungsbereich des Klinikums sorgt ein Gleitzeitmodell für mehr Flexibilität; nur die tägliche Mindestarbeitszeit ist vorgegeben.

Arbeitszeit, Urlaubsgewährung und Arbeitseinteilung

Die unmittelbaren Vorgesetzten gewährleisten, dass bei Beschäftigten mit minderjährigen Kindern Familienaspekte bei der Dienstplanung und Urlaubsgewährung angemessen berücksichtigt werden.

Beschäftigung während der Elternzeit

Beschäftigten in Elternzeit wird - soweit sinnvoll und möglich - eine Teilzeitbeschäftigung angeboten.

Vielfältige Teilzeit-Modelle in allen Arbeitsfeldern

Verschiedene Teilzeit-Modelle unterstützen die Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben. 80 Prozent aller Beschäftigten am Klinikum Main-Spessart arbeiten in Teilzeit. Das Arbeitsfeld spielt dabei keine Rolle; eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich im Pflege- und Funktionsdienst, im Ärztlichen Dienst, im Technischen- und Wirtschaftsdienst sowie im Verwaltungsbereich.

E-Learning

Eine neue Fortbildungsstrategie ermöglicht es Beruf, Fortbildung, Familie und Freizeit besser zu vereinbaren. Mit der „Krankenpflege Akademie“ ist die Weiterbildung per PC, Tablet oder Smartphone bequem von zu Hause aus oder im Klinikum zu jeder Uhrzeit möglich.

Unterstützung bei der Kinderbetreuung in den Schulferien

Das Klinikum Main-Spessart gewährt für die Ferienbetreuung von Kindern bis zu 14 Jahren einen Zuschuss von 40 Euro pro Kind, unabhängig in welcher Einrichtung die Betreuung des Kindes stattfindet.

 

Ansprechpartner

Günter Betz, Leitung Personalabteilung

Günter Betz
Leitung Personalabteilung

09353 / 798 – 4605

vCard herunterladen

Zurück zum Anfang