112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09353 / 798 - 0

Klinikum Standort Karlstadt

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

Schließen

Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Innere Medizin und Rheumatologie

Die Rheumatologie behandelt Systemerkrankungen. Es bedeutet, dass verschiedene Organe, bzw. Organsysteme durch die Erkrankung befallen werden. Meistens sind die Gelenke in Form einer Entzündung mitbetroffen. Es können jedoch auch die Lunge, der Darm, Haut und die Gefäße befallen sein. Bei der Mehrzahl dieser entzündlich-rheumatischer Erkrankungen handelt es sich um Autoimmunerkrankungen.

Von den Autoimmunerkrankungen unterscheidet man die chronisch-degenerativen Leiden wie Arthrosen. Ursachen nicht-entzündlicher rheumatischer Erkrankungen sind meist Folge von Verschleißerscheinungen oder Verletzungen.

Außer der medikamentösen Verfahren ergänzen physikalisch-krankengymnastische Therapiemethoden, Ergotherapie, Schmerz- und Krankheitsbewältigungsstrategien sowie Beratung durch den Krankenhaus-Sozialdienst ergänzen das Behandlungsangebot.

In unserer Belegabteilung ist die persönliche Betreuung jedes einzelnen Patienten durch den Belegarzt stationär und im weiteren Behandlungsverlauf ambulant in der Praxis.

 

Leistungsspektrum

Diagnostik und Behandlung in folgenden Fällen:
  • Rheumatoide Arthritis
  • Psoriasisarthritis
  • Spondylitis Ankylosans (Morbus Bechterew)
  • Reaktive Arthritiden
  • Polymyalgia Rheumatika
  • Enteropathische Arthritiden
  • Kollagenosen
  • Vaskulitiden
  • Stoffwechsel-Arthropathien

 

Fort- und Weiterbildung

Unsere Fachabteilung besitzt eine Weiterbildungsermächtigung.

Weitere Infos erhalten Sie hier:

Facharztweiterbildung

 

Sprechzeiten

Notfallsprechstunde: 24 Stunden täglich
Termin: nach Vereinbarung

 

Zurück zum Anfang