112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Geriatrische Rehabilitation

Ältere Menschen, die durch Erkrankungen und deren Folgen in ihrer Selbständigkeit eingeschränkt oder bedroht sind, behandeln wir seit vielen Jahren in unserer Abteilung für Geriatrische Rehabilitation. Die meisten Patienten beginnen die Krankenhausbehandlung mit einem speziellen Krankheitsbild. Im Verlauf der Behandlung wird dann die Indikation zu einer Geriatrischen Rehabilitation gestellt.
Wir kümmern uns mit menschlicher Wärme, mit Geduld und Verständnis um unsere Senioren und tun bei der Pflege, in der Therapie und der medizinischen Betreuung alles, um jedem Einzelnen die weitgehende Selbständigkeit zu ermöglichen. Vorhandene Fähigkeiten werden gefördert und die individuelle Selbständigkeit gestärkt. Denn Ziel der geriatrischen Rehabilitation ist, dass die Patienten in ihre heimische Umgebung zurückkehren können.

Indikationen:

  • Schlaganfälle, einschließlich aller Begleiterkrankungen (Lähmungen, Bewegungsstörungen, Sprach-, Schluck- und Sehstörungen)
  • Frakturen der oberen und unteren Extremitäten
  • Osteoporose, Arthrose, Zustand nach Herzinfarkt, Herzklappenoperationen, Insuffizienzen
  • periphere-arterielle Verschlusskrankheiten und Zustand nach Amputation
  • neurologische Erkrankungen, Morbus Parkinson
  • Stoffwechselerkrankungen, insbesondere Diabetes mellitus
  • Funktionsstörungen wie Sturzsyndrom, Immobilität und Verschlechterung der Selbsthilfefähigkeit
  • Zustand nach schweren chirurgischen Eingriffen

Leistungen:

Unsere Mitarbeiter gestalten den Rehabilitanden einen angenehmen Tagesablauf und bieten Hilfe, wo nötig. Damit finanzielle Sorgen oder Fragen zum Lebensweg nach der Rehabilitation nicht belasten, stehen Sozialarbeiter beratend zur Seite.
In unmittelbarer Nachbarschaft sind alle pflegerischen, medizinischen und sonstigen Angebote des Krankenhauses Marktheidenfeld nutzbar. Die Zusammenarbeit mit den übrigen Fachabteilungen ist sehr gut, sodass bei speziellen Fragestellungen Fachärzte für Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Neurologie, Gynäkologie, Urologie, Neurochirurgie und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde rasch konsultiert werden können.
In der Diagnose bieten wir alle üblichen Untersuchungen (EKG, Röntgen, Ultraschall, Endoskopie, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG und Langzeit-Blutdruckmessungen) am Standort Marktheidenfeld an. Selbstverständlich besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Abteilung Akutgeriatrie.

 

Zurück zum Anfang